HALL - OF - FAN   

Bericht aus der BILD München vom 25.04.09 und dem BAYERN-MAGAZIN zum Spiel gegen den FC SCHALKE 04:

"Eine große Ehre für uns!" - FC Bayern Fanclub Röslau 92 e.V. zieht als 34. Mitglied in die Paulaner Hall of Fan ein


In der 2.300-Seelen-Gemeinde Röslau im Fichtelgebirge gibt es 200 FC Bayern Fans, die dem heutigen Tag regelrecht entgegen gefiebert haben. "Die Aufnahme in die Paulaner Hall of Fan ist eine große Ehre für uns", sagt Vorsitzender Uli Tröger. "Einerseits macht es uns stolz, auf einer Ebene mit den größten FC Bayern Fanclubs zu stehen, andererseits ist es auch eine Bestätigung für unsere Vereinsarbeit, die wir nun seit mehr als 15 Jahren engagiert betreiben!"

Obwohl nur 20 ausgewählte Mitglieder zu dieser Veranstaltung mitkommen durften, gab es keinerlei Neid unter den Fans. Denn: Kammeradschaft wird in Röslau groß geschrieben! Die fröhliche Truppe ist auch in der fußballfreien Zeit immer aktiv, organisiert Fahrten zum Biathlon-Weltcup oder bietet Familienausflüge an. Aber die meiste Zeit verbringt sie selbstverständlich mit ihrem Lieblingsverein, dem FC Bayern München. Seit der Saison 2008/2009 sind die Röslauer "Allesfahrer" - das bedeutet, dass der Fanclub bei jedem Heimspiel in der Allianz Arena vertreten ist. Seit 1992 gibt es den Fanclub schon - und die begeisterten Anhänger des deutschen Rekordmeisters haben vieles zusammen erlebt. Besonders stolz waren sie auf die Finalteilnahme bei einem Kleinfeldturnier für Fanclubs 1997. Das fand damals im Münchner Olympiastadion statt. Zur Siegerehrung gratulierten Bayerngrößen wie Oliver Kahn, Thomas Linke und Raimond Aumann.

Das Highlight des vergangenen Jahres war der Besuch von Bayernspieler Andreas Ottl zur Fanclub-Weihnachtsfeier - und damit hatten die Röslauer auch endlich ihr ersehntes Ehrenmitglied. 

Der FC Bayern Fanclub Röslau 92 e.V. zählt zu den größten Vereinen in der Region. Der Vorstandschaft ist es wichtig, sich regelmäßig am gesellschaftlichen Ortsgeschehen zu beteiligen und damit den FC Bayern jederzeit positiv zu präsentieren. Jahr für Jahr kann sich eine gemeinnützige Institution über eine größere Spende des Fanclubs freuen. Und zum örtlichen Volks- und Wiesenfest sind ein ganzes Wochenende lang über 100 freiwillige Helfer im Einsatz, um zum Gelingen des Festes beizutragen.

Für die Zukunft hat Vorsitzender Uli Tröger einen bescheidenen Wunsch: "Wir wollen weiterhin als Botschafter für den FC Bayern tätig sein." Eines wäre da aber doch noch: "Einmal das Traumspiel gegen den FC Bayern nach Röslau ins wunderschöne Fichtelgebirge zu holen, wäre ein Wunschtraum von uns allen." Und wer weiß: Wenn der Fanclub weiter so erfolgreich ist, geht vielleicht auch bald dieser Wunsch in Erfüllung!

AKTUELLE MITGLIEDERZAHL:

390

KONTAKT:

FC Bayern Fanclub Röslau e.V.
1. Vorsitzender Martin Taucher
Am Pfarrweiher 6
95195 Röslau

Email: info@bayern-fanclub-roeslau.de

FREUNDE, PARTNER UND VEREINE :
sgrslau1
elch1
obfrvvg1 #freiraumfürmacher
FC BAYERN NEWS: